top of page

RHEINBERGER

Geschätzt, geehrt, geachtet - so starb Josef Gabriel Rheinberger 1901 als einer der führenden europäischen Komponisten und Lehrer in München. Die Internationale Josef Gabriel Rheinberger Gesellschaft lädt Sie zum Erkunden von Leben und Werk ein.

Begleiten Sie den Weg des 1839 in Vaduz Geborenen von den Liechtensteiner Bergen bis in die Metropole München,

wo er Hofkapellmeister des exzentrischen Bayern-Königs Ludwig II. wird. Tauchen Sie ein in sein vielfältiges Werk aus kraftvollen Tönen, sanften Wendungen und mit manchen Überraschungen.

Verfolgen Sie seine weltweite Wirkung heute anhand unseres Terminkalenders. Und nehmen Sie teil - melden auch Sie Ihre 
Rheinberger-Veranstaltung.

Begrüßung

VERANSTALTUNGEN

Bevorstehende Veranstaltungen der Internationalen Josef Gabriel Rheinberger Gesellschaft. 

Anmeldungen bitte an info@rheinberger.li

20. Okt. 2024

Orgelkonzert

Thomas Nipp

18:00

 | 

Kathedrale Vaduz

15. Sept. 2024

Matineekonzert

Wiener Kammersinfonie

09:00

 | 

Rathaussaal Vaduz

29. Juni 2024

Orgelkonzert

Rudolf Innig

18:00

 | 

Kathedrale Vaduz

5. Mai 2024

Klaviermatinee

Gabriel Meloni

09:00

 | 

Rathaussaal Vaduz

17. März 2024

Klaviertrio Matinee

Valentina Paetsch, Violine; Moritz Huemer, Violoncello; Gabriel Meloni, Klavier

10:00

 | 

Rathaussaal Vaduz

28. Okt. 2023

Orgelkonzert

Niklas Jahn, Orgel

18:00

 | 

Kathedrale Vaduz

10. Sept. 2023

Duo Matinee

Katharina Weissenbacher, Violoncello; Jürg Hanselmann, Klavier

09:00

 | 

Rathaussaal Vaduz

19. Mai 2023

Universitätschor Helsinki

Dominik Vogt, Leitung

18:00

 | 

Rathaussaal Vaduz

7. Mai 2023

Duokonzert

Tatjana Uhde, Violoncello; Lisa Wellisch, Klavier

09:00

 | 

Rathaussaal Vaduz

17. März 2023

Kammerchor Feldkirch

Benjamin Lack, Leitung; Anna Adamik, Klavier

19:00

 | 

Rathaussaal Vaduz

RhAV_A_1_00001.jpg

VIDEOS